Crowdlending - Finanzierungen für Unternehmen von der Crowd

Erhöhen Sie Ihren finanziellen Spielraum mit Deutschlands schnellstem Firmenkredit.

Jetzt Crowdlending Projekt starten Jetzt in Crowdlending anlegen

Beispiele erfolgreich finanzierter Crowdlending-Projekte

project 3

Investition in HighTech Innovationen


250.000 €
Kreditbetrag
3 Jahre
Laufzeit
5,44 %
Zinssatz

EEW-Protec entwickelt und stellt das weltweit schnellste 5-Achsen-Hochgeschwindigkeits-Bearbeitungszentrum, die HSM-MODAL® her, welches sogar mit dem Schmidt-Römhild-Preis für innovative Technologien ausgezeichnet wurde. Der Kredit von 250.000 € soll das Wachstumsprojekt HSM-Modal zur Erschließung des starken asiatischen Marktes weiter vorantreiben.

project 1

Investieren in Warenkredit für Partygigant


150.000 €
Kreditbetrag
2 Jahre
Laufzeit
7,25 %
Zinssatz

Cutglass Halloween Gore Store mit Sitz in München betreibt seit 17 Jahren zwei erfolgreiche Online-Shops. Diese haben sich zu einem der größten online Anbieter für Kostüme & Partyzubehör entwickelt. Der Kredit von 150.000 € soll das Unternehmen dabei unterstützen ihr Warenangebot erheblich zu erweitern, um so auch das europäische Ausland besser bedienen zu können.

project 2

Geldanlage in Hotelerweiterung mit Brauhaus


120.000 €
Kreditbetrag
5 Jahre
Laufzeit
8,44 %
Zinssatz

Seit August 2012 betreibt das Unternehmen ein B&B-Hotel in Frankfurt-West mit 109 Zimmern. Der geschäftsführende Gesellschafter und seine Frau sind beide erfahrene Hotelfachleute und suchen nach einer neuen Herausforderung: mit dem Kredit von Funding Circle wollen die beiden Hotelfachleute eine große bekannte Brauhaus Gastronomie in ihr Unternehmen eingliedern und bewirtschaften.

In drei Schritten zu Ihrer Finanzierung

Step 1

Anfrage in 10 Minuten

Finanzierungsanfrage mit wenigen Klicks. Unsere Experten melden sich sofort.

Step 2

Antwort in 48 Stunden

Sie erhalten umgehend ein individuelles Zinsangebot.

Step 3

Auszahlung in der Regel in 7 Tagen

Die Finanzierungssumme wird direkt auf Ihr Girokonto überwiesen.

Woher kommt der Begriff Crowdlending?

Der Begriff Crowdlending stammt aus dem angloamerikanischen Raum und bezeichnet eine Unterform des etwas bekannteren Begriffs Crowdfunding. Über Crowdlending können Anleger in Projekte von Unternehmern investieren, so zum Beispiel in die Entwicklung neuer Produkte oder in den Aufbau neuer Vertriebswege. Der Unternehmer erhält einfach und unbürokratisch zusätzliches Fremdkapital, die Investoren erhalten monatliche Rückzahlungen bestehend aus Zins und Tilgung.

Wurden Crowd und Peer-to-Peer Finanzierungen bis vor kurzem von vielen Experten noch als Nischenprodukt betrachtet, sind alternative Finanzierungsmöglichkeiten stetig am Wachsen. Eine aktuelle Studie der Universität Cambridge in Kooperation mit EY bestätigt, dass der alternative Finanzierungsmarkt in Europa im vergangenen Jahr um 144 % - von 1,2 Mrd. Euro auf fast 2,9 Mrd. Euro wuchs. Neben Großbritannien und Frankreich repräsentiert Deutschland mit 140 Mio. Euro den drittgrößten Online-Markt für alternative Finanzierungen in Europa. Mit dem zunehmendem Bedarf und Einsatz solcher alternativer Finanzierungsformen entwickelten sich vier Unterarten des Begriffsmodells Crowdfunding. Im Kern unterscheiden sich diese Crowdfunding-Arten hinsichtlich ihrer Vergütungen, die der Kapitalgeber im Gegenzug für sein Fremdkapital erhält. Die nachfolgende Grafik zeigt die am meisten etablierten Finanzierungsarten im Überblick – vom Crowdinvesting über Crowdlending bis hin zu Spenden.

Crowdlending

  • Lending-based, d. h. die Crowd gewährt dem Kreditnehmer einen Kredit
  • Klassiche Darlehensverträge
  • Finanzieller Rückfluss

Crowdinvesting

  • Equity-based, d.h. die Crowd beteiligt sich mit Kapital an einem Unternehmen
  • Zumeist für Startups
  • Oft partiarische Nachrangdarlehen

Crowdfunding

  • Reward-based, d.h. Crowd investiert in ein Unternehmen
  • Zumeist für Startups
  • Nichtfinanzieller Rückfluss (e. g. Produktgeschenke)

Crowd Donation

  • Donation-based, Crowd spendet Geld für eine Idee oder ein Projekt
  • Zumeist für soziale oder Umweltprojekte
  • Kein fester Rückfluss

Crowdlending - Definition und Hintergrund

Vor dem Hintergrund, dass es vor allem für mittelständische Unternehmer zunehmend schwer ist, einen Firmenkredit auf dem klassischen Weg über die Bank aufzunehmen, stellt die Schwarmfinanzierung eine attraktive Alternative dar. Beim Crowdlending („Crowd“ (Engl.) steht für eine größere Gruppe von Menschen und „Lending“ (Engl.) für „Kreditgewährung“) steuern eine Vielzahl von einzelnen Anlegern jeweils selbstgewählte Geldbeträge bei, die zu einem Kredit zusammengefasst werden. Als Vermittler treten Internetplattformen wie Funding Circle auf, welche die notwendige Infrastruktur bereitstellen und Anleger und Kreditnehmer bei der Abwicklung der Finanzierung unterstützen.

Zwei verschiedene Varianten sind dabei vorstellbar:

  1. P2P-Lending: Hier werden Kredite an Privatpersonen vergeben, die über die Crowdlending-Plattform die Möglichkeit erhalten, ihre Projekte zu finanzieren. Investoren können ihr Geld in die einzelnen Projekte zu bestimmten Sicherheit- und Risikokonditionen anlegen.
  2. P2B-Lending: Hier stehen primär Unternehmen im Fokus. Der Kredit dient dem Unternehmer zur Erfüllung eines bestimmten Zwecks, wie z.B. der Kreditablösung, der Refinanzierung, zum Wachstum oder zur Modernisierung.

Crowdlending in Deutschland

Crowdfunding (auch Schwarmfinanzierung genannt) ist ein wichtiger Erfolgsfaktor zur Finanzierung von Unternehmensprojekten geworden. Insgesamt erzielte der deutschsprachige Crowdfunding-Markt im Jahr 2014 ein Marktvolumen von 140 Mio. Euro und erreichte damit mehr als die Hälfte des Vorjahresvolumens. Die Zahlen in unserem Jahresbericht verdeutlichen: Crowdlending ist ein essenzieller Treiber dieses Wachstums. In den vergangenen zwölf Monaten hat allein Funding Circle 180 deutsche Mittelständler in Höhe von über 13 Mio. Euro finanziert. Die Befragung der größten deutschen Crowdlending-Plattformen durch den Branchenverband German Crowdfunding Network zeigt, dass dieser Trend weiterhin anhält. Allein im Jahr 2014 verdreifachte sich das Finanzierungsvolumen in Deutschland von 12 Mio. auf 37,4 Mio. Euro.

Gegenüber dem ersten Quartal 2014 stieg das Finanzvolumen im aktuellen Quartal um mehr als ein Fünffaches an. Im Gegensatz zu Großbritannien oder den USA steckt die private Kreditvergabe in Deutschland allerdings noch in den Kinderschuhen. Laut einer von der University of Cambridge und EY veröffentlichten Studie hat der britische Peer-to-Peer-Markt 2014 bereits die Milliarden-Grenze durchbrochen. Dieser Erfolg ist auch der britischen Regierung zu verdanken, die P2P-Banking erheblich fördert, um die Macht der Banken zu brechen. Auch wenn in Deutschland das Kleinanlegerschutzgesetz dieser alternativen Form der Kreditvergabe einige Probleme bereitete, verzeichnet der Crowdfunding-Markt ein exponentielles Wachstum. Grund sind nicht zuletzt die zunehmende Professionalisierung der Beratungsleistungen sowie die zahlreichen Kooperationen von etablierten und neuen Spielern an den Finanzmärkten. Jüngstes Beispiel ist die Kooperation von Funding Circle mit der Genossenschaftsbank Sparda-Bank Berlin.

Crowdlending für Unternehmer

Seit dem Ausbruch der Finanzkrise 2008, haben viele Banken die Anforderungen für die Kreditvergabe deutlich erhöht. Deshalb ist es für viele mittelständische Unternehmer zunehmend schwer, Gewerbekredite auf dem klassischen Weg über die Bank aufzunehmen. Crowdlending stellt eine attraktive Alternative oder ergänzende Finanzierung dar, denn es sind gerade die Unternehmen des Mittelstands, die oft mit soliden Finanzkennzahlen, also einer guten Ertragslage und stabilen Eigenkapitalquoten, sowie enormen Wachstumschancen überzeugen. Funding Circle ist der führende Online-Kreditmarktplatz für Crowdlending und unterstützt mittelständische Unternehmen aus den verschiedensten Branchen.

Crowdlending für Anleger

In Zeiten niedriger Zinsen suchen viele Investoren nach neuen soliden Geldanlagen. Diese bietet Funding Circle in Form von Unternehmenskrediten über Crowdlending. Der Kreditmarktplatz bietet viele Vorteile wie die Möglichkeit eines individuell zusammengestellten Portfolios, das sich an den persönlichen Risikovorlieben orientiert. Zusätzlich erhalten Anleger bei Funding Circle auch immer einen persönlicheren Einblick in die Projekte, in die sie investieren und bei denen sie mittelständischen Unternehmen helfen ihre Ziele umzusetzen.

Dank der Bonitätseinstufung von Funding Circle in die Klassen von A+ bis E können Investoren das Risiko gut einschätzen und attraktive Renditen erzielen. Die Investoren als Kreditgeber können darauf vertrauen, dass alle auf Funding Circle gelisteten Projekte genau wie bei Banken sorgfältig geprüft werden. Risikoeinschätzungen, Zinssätze und weitere wichtige Informationen zu den jeweiligen Unternehmen können registrierte Anleger jederzeit auf dem Kreditmarktplatz einsehen. Investoren können bei Funding Circle Projekte bereits ab einer Investitionssumme von 100 € mitfinanzieren. Auch bietet die Streuung des Kapitals in viele verschiedene Projekte die Möglichkeit, das Ausfallrisiko über das Portfolio hinweg erheblich zu mindern.

So funktioniert Crowdlending:

  • Ein mittelständisches Unternehmen sucht nach einer Alternative zu einem Bankenkredit, um z. B. unmittelbar neue Betriebsmittel zu finanzieren, in neue Anlagevermögen zu investieren oder einfach um saisonale Schwankungen auszugleichen.
  • Ein Unternehmen registriert sich bei Funding Circle und erstellt ein aussagekräftiges Unternehmensprofil einfach und bequem in wenigen Klicks.
  • Funding Circle prüft kostenfrei die erforderlichen Finanzkennzahlen in maximal zwei Tagen und ermittelt ein individuelles Zinsangebot.
  • Sobald der Unternehmer dieses annimmt, erscheint sein Unternehmensprofil öffentlich auf unserem Online-Kreditmarktplatz zur Einsicht für eine Vielzahl von Kapitalgebern.
  • Nach erfolgreicher Finanzierung erhält das Unternehmen schnellstmöglich seinen Kredit und die Investoren bekommen monatliche Rückzahlungen, bestehend aus Zinsen und Tilgung.

Unsere Kreditexperten

Belkacem Krimi

Chief Risk Officer
19 Jahre Erfahrung
Ehemals: GE Capital

Andreas Ekke

Leiter Kreditanalyse
15+ Jahre Erfahrung
Ehemals: HSH Nordbank

Kerstin Baker

Senior Kreditanalystin
20+ Jahre Erfahrung
Ehemals: Deutsche Bank

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf