header_easter_blog.jpg

Funding Circle als alternativer Finanzierungspartner

23.03.2016 Autor Lerato Bogatsu

Egal, ob Unternehmens- oder Finanzberater, Interimsmanager oder Versicherungsmakler – über 460 unabhängige Partner kooperieren bereits mit dem Online-Kreditmarktplatz Funding Circle. Welche Vorteile Ihre Mandaten und Sie bei einer Kooperation mit dem alternativen Finanzierungspartner haben, erklärt der Bankenexperte Torsten Marx.

Torsten Marx ist seit 33 Jahren in der Finanzindustrie tätig. Bei der Hegner & Möller GmbH leitet der gelernte Bankkaufmann den Bankenvertrieb und die Abteilung für die gewerblichen Finanzierungen. Seine Aufgabe: kleine und mittlere Unternehmen bei Finanzierungsfragen zu unterstützen. Die Kunden des Vertriebsleiters reichen vom klassischen Einzelkämpfer, über Freiberufler und Selbstständige bis hin zu größeren mittelständischen Betrieben mit mehreren Hundert Mitarbeitern.

Der Finanzierungsexperte kennt die Sorgen und Herausforderung seiner Kunden, wenn es um die Realisierung ambitionierter Unternehmensprojekte geht. Ob Betriebsmittelfinanzierung, Investitionen in Anlagevermögen oder Erschließung von Wachstumskapital: Herr Marx berät die Hegner & Möller-Kunden bestmöglich bei all ihren Finanzierungsfragen und findet für sie den Kreditpartner, bei dem sie am besten aufgehoben sind.

Alle Vorteile im Überblick

Der Branchenkenner vermittelt seine Mandanten nicht nur an klassische Banken, sondern auch an alternative Finanzierungspartner wie Funding Circle. „Für die Hegner & Möller GmbH bieten die neuen Marktgegebenheiten des Crowdlendings eine großartige Chance. Durch Online-Kreditmarktplätze wie Funding Circle sind wir in der Lage unser Service-Angebot zu erweitern und unseren Kunden eine Alternative zum klassischen Bankkredit zu bieten.” Allein in den vergangenen vier Monaten hat Herr Marx Kreditprojekte in Höhe von 710.000 EUR gemeinsam mit Funding Circle bearbeitet und auch realisiert.

Vorteile für Ihre Mandanten

  • Kreditentscheidung innerhalb von 48h
  • kostenlose Bonitätsprüfung
  • keine Stellung dinglicher Sicherheiten
  • stärkere Verhandlungsposition gegenüber ihren Hausbanken
  • keine Vorfälligkeitsentschädigung bei vorzeitiger Rückzahlung

Vorteile für Sie als Partner

  • schnelle und unkomplizierte Registrierung von überall
  • 1 % Vermittlungsprovision (bis zu 1.000 EUR) für jede erfolgreiche Anfrage
  • Erschließung neuer Kundensegmente
  • Reputation als innovativer Vertriebspartner

Eines der aufregendsten Unternehmensprojekte, die Herr Marx an Funding Circle vermittelte, war das Projekt „Tauchgondel”. Hinter diesem Projekt steht die Idee eines ganzheitlichen Familienereignisses. Mit Hilfe eines Unterwassermoduls können Besucher trockenen Fußes, hautnah am Meeresgeschehen in der Ostsee teilhaben. Die ca. 40-minütige Tauchfahrt wird von einem speziell angefertigtem 3D-Film begleitet und begeistert an den Standorten in der Ostsee rund 200.000 Besucher im Jahr. In Deutschland sind gegenwärtig vier Tauchgondeln in Betrieb: an der Seebrücke Zinnowitz auf Usedom, an der Seebrücke in Sellin auf Rügen, in Grömitz in Schleswig-Holstein sowie in Zingst auf Fischland-Darß-Zingst.

Tauchgondel Sellin

Tauchgondel am Ende der Seebrücke Sellin, Rügen

Zur Liquiditätsoptimierung und zur Erweiterung des Projektes an anderen Standorten benötigte das von Dipl.-Ing. Andreas Wulff geführte Unternehmen zusätzliches Kapital in Höhe von 55.000 EUR. „Für viele Banken war es nicht nachvollziehbar, was finanziert werden muss, wenn ein Korpus mit zwei Getriebemotoren und einer Masse von ca. 60 Tonnen an einem Zentrumsrohr in Bewegung gesetzt werden müssen. Über Funding Circle haben wir allerdings eine sehr gute Lösung gefunden”, bemerkt der Finanzierungsexperte.

Die Zukunft der Online-Kreditmarktplätze

Crowdlending, die Vergabe von Krediten über Online-Marktplätze durch private und institutionelle Investoren, ist international bereits ein Phänomen von beachtlicher Größe. Im Jahr 2015 erreichte das vermittelte Kreditvolumen nach mehreren Jahren zweistelligen Wachstums weltweit geschätzt rund 50 Billionen USD. Für das Jahr 2020 sagen Branchenexperten nahezu eine Verzehnfachung des Marktvolumens auf 490 Billionen USD voraus (Morgan Stanley, 2015). Mehrere Faktoren sprechen für ein fortwährendes positives Wachstum: Zum einen zeigt der kontinentaleuropäische Markt ein deutlich stärkeres Wachstum als der britische Markt. Zudem wird erwartet, dass das Volumen an vergebenen Krediten zumindest teilweise zum Markt im Vereinigten Königreich aufschließt.

Der Bankenvertriebsexperte Torsten Marx schätzt, „dass Banken zukünftig noch mehr von ihrem klassischen Brot-und-Butter-Geschäft abgeben werden”. Eine kürzlich veröffentlichte Studie der HHL Leipzig Graduate School of Management bestätigt: Deutsche Kleinunternehmen nehmen Online-Marktplätze zunehmend als Alternative zum Kredit von der Hausbank wahr. Dabei schätzen sie vor allem die Prozessgeschwindigkeit, höhere Flexibilität sowie einen geringeren bürokratischen Aufwand.

Artikel in der Kategorie Partner